Psychotherapie (HPG)

»Wirkliche Psychotherapie muss denjenigen Punkt im 
Menschen ansprechen und freilegen, in dem er frei ist«
Wolfgang Giegerich

Die meisten Menschen kommen irgendwann in ihrem Leben an einen Punkt, an dem es nicht mehr weitergeht wie bisher. Schmerzhafte seelische und/oder körperliche Symptome, Probleme in Beziehungen zu denen, denen wir nahe sind oder nahe sein möchten, innere und äußere Konflikte zeigen uns, dass ein Weg zu Ende geht und ein neuer beschritten werden muss.

In meiner Arbeit biete ich einen offenen Raum, in dem wir Probleme und Symptome nicht wegtherapieren wollen, sondern schauen, worauf sie verweisen, was sie uns lehren und wie sie uns helfen können, etwas mehr die Person zu werden, die wir immer schon sind.

Gemeinsam begeben wir uns in einen Prozess der Lebensbetrachtung, in dem sich zeigen darf, was ist. 

Auf dieser Reise gehen wir zurück zu dem, wo Sie herkommen, schauen auf Ihre Kindheit, Ihre Eltern und darüber hinaus in die Geschichte und das Schicksal Ihrer Familie und Wurzeln und sehen, wo Sie im Fluss der Generationen und Ereignisse Ihren Platz haben.

Wir schauen auf das Hier und Jetzt, Ihre Bedürfnisse, Beziehungen, Gefühlswelten, Glaubenssätze, Träume, Ziele und das unmittelbare Glück und Leid des Augenblicks.

Und wir suchen Zugang zu dem, was in Ihnen liegt, Ihrem Potential, das sich in eine neue, noch unbekannte Zukunft hinein entfalten möchte.

Ich verstehe Psychotherapie als ganzheitlichen Prozess, der den Menschen als Gesamtes betrifft und in dem viele Lebensbereiche miteinander interagieren. Klienten kommen in meine Praxis mit folgenden Anliegen:

Beziehung

Seelische und körperliche Gesundheit 

Sinn und Wachstum

Informationen zum Organisatorischen und meinem Honorar finden Sie hier.

nach oben ↑

dialog
Anmeldung
Malte Nelles
Malte Nelles Berlin